Freunde der Kirchenmusik St. Johannes Leonberg e.V.

Aktuell: „Eine halbe Stunde Musik und Wort“ im Advent 2020

Die Freunde der Kirchenmusik St. Johannes Leonberg e.V. planen auch in dieser schwierigen Zeit mit der Reihe „Eine halbe Stunde Musik und Wort“ ein Angebot mit Musik und Texten, passend zur Jahreszeit. Beginn ist jeweils um 18 Uhr nach dem Angelus-Läuten. Die Reihe beginnt am 25. November und endet am 16. Dezember. Angaben zu den Ausführenden und zum Programm finden Sie unter der Rubrik "Termine, Veranstaltungen" sowie auf Plakaten und Handzetteln am Schriftenstand. Das Programm liegt jeweils zu Beginn der Veranstaltung aus.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wegen der Pandemie können sich die Termine und die Bedingungen für diese Veranstaltungen kurzfristig ändern, insbesondere die Anzahl der zugelassenen Besucher. Die Angaben auf der Terminübersicht werden tagesaktuell angepasst

Rudolf Kohler

Der Verein; Organisation und Ziele.

Die Freunde der Kirchenmusik St. Johannes Leonberg e.V. sind ein eingetragener Verein, der sich die Förderung der Kirchenmusik zum Ziel gesetzt hat. Er tritt in die Nachfolge des Orgelbaufördervereins, der mit der Einweihung und Bezahlung der neuen Orgel in St. Johannes d.T. seinen Zweck erfüllt hat. In der Satzung heißt es:

§ 2       Zweck des Vereins, Gemeinnützigkeit

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
  2. Der Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Förderung der Kirchenmusik in der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes d.T. in Leonberg, insbesondere die Förderung der Orgelmusik und der Chormusik.

Der Verein ist unter der Nummer VR 250707 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Stuttgart eingetragen.
Die Gemeinnützigkeit des Vereins wurde bestätigt. Spenden sind steuerlich absetzbar. Spender erhalten eine Spendenbescheinigung.

Auf der Mitgliederversammlung am 11. Januar 2019 wurden die Weichen für die Zukunft des Vereins gestellt. Eine Neuwahl des Vorstands war erforderlich. Gewählt wurden Rudolf Kohler (Vorsitzender), Hildegard Koppenborg (Kassenwart), Gerhard Gans (Schriftführer), auf dem Foto von links nach rechts.

Vordringliche Aufgaben sind das Erarbeiten vereinsspezifischer Unterlagen und Vereinbarungen mit der Kirchengemeinde. Die Aufnahmeerklärung samt Merkblatt zum Datenschutz liegt bereits vor. Der Beschluss über die Beitragsordnung ist für die nächste Mitgliederversammlung am 10. Juli 2019 vorgesehen. Der Jahresbeitrag wurde auf 25 Euro festgelegt. Die Planung und Organisation von Orgelkonzerten mit herausragenden Organisten wird weiterhin eine wichtige Aufgabe bleiben.

Ein Faltblatt mit aktuellen Informationen zu Musik in Gottesdiensten und weiteren musikalischen Veranstaltungen in St. Johannes finden Sie hier.

Musik verbindet über alle Barrieren, Sprachgrenzen und Nationalitäten hinweg. Musik fördert Gemeinschaft, sei es beim aktiven Musizieren oder beim Zuhören. Musik macht schöne Erlebnisse noch schöner und kann bei traurigen Anlässen Trost und Hoffnung spenden. Fördern Sie das musikalische Geschehen in St. Johannes mit Ihrer Mitgliedschaft.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, gerne per E-Mail.

Rudolf Kohler

Freunde der Kirchenmusik St. Johannes Leonberg e.V.
Marienstr. 3
71229 Leonberg

musikstjohannes-leo(at)gmx.de

Spendenkonto:
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE45 6035 0130 0001 0974 76
BIC: BBKRDE6BXXX