Sternsingeraktion 2018

Die Sternsinger von St. Michael sammeln rund 13.000,- € Euro für benachteiligte Kinder

Die Sammelbüchsen der Sternsinger in unsere Pfarrgemeinde St. Michael waren bei der Rückkehr zur „Einsatzzentrale“ - dem Gemeindehaus St. Michael in Höfingen - ganz schön schwer. Am 5. und 6. Januar waren knapp 40 Mädchen, Jungen und jugendliche bzw. junge erwachsene Begleiter in Höfingen, Gebersheim und in Leonberg (im Haldengebiet und westlich der Stuttgarter Straße) jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr unterwegs zu den Menschen. Auch der am Freitag wieder einsetzende Regen konnte sie nicht aufhalten. Die Leiter zogen sogar abends noch einmal durch die Straßen. Viele Bewohner unserer Stadt öffneten ihre Türen und erfreuten sich an den Liedern und Segenssprüchen der Sternsinger und empfingen gerne den Segen „20*C+M+B+18“, Christus Mansionem Benedicat, der über zahllose Türen geschrieben wurde. Herzlichen Dank dafür!

Das 9-köpfige Küchenteam sorgte mit leckeren Mittagessen (Schnitzel, Pommes, Spaghetti und Salat) und gesunder Rohkost dafür, dass in den Pausen und abends die Energiereserven wieder aufgefüllt wurden. Aber die Pausen waren auch nötig, um die neben den Geldspenden erhaltenen Sußigkeiten in den Gruppen aufzuteilen. Es waren wieder so viele, dass die Kinder nicht alles mit nach Hause nahmen sondern zwei volle Kisten an die Leonberger Tafel gespendet werden konnten. Am Samstagabend fand dann der Sternsingergottesdienst statt und im Anschluss die Sternsingerparty, zu der auch alle Eltern und Gemeindemitglieder eingeladen waren und viele kamen. Vor diesem Publikum sprach Matthias Mischo, der Leiter der Aktion, gerne seinen Dank an alle kleinen Könige und die Helfer aus. Und dann gab es Pizza in vielen Variationen, so dass jeder etwas für seinen Geschmack finden konnte. Lecker! Selbst gemacht! Und alle wurden satt! Die übrig gebliebenen Salatköpfe und Gurken wurden dem NachhaltigkeitsNetzwerk (Fairteiler) in Gebersheim zur Verfügung gestellt.

Nachdem die Kinder und Eltern gegangen waren zählten die Leiter unter gegenseitiger Aufsicht die gesammelten Spenden. Und das Ergebnis des Engagements aller Beteiligten unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ kann sich wahrlich sehen lassen: ca. 13.000,- € kamen bei der Sammlung in St. Michael zusammen, die nicht nur für die Kinder im Beispielland Indien sondern für benachteiligte Kinder in aller Welt bestimmt sind. (Weitere Informationen zur Aktion Dreikönigssingen 2018 finden Sie auf der Webseite www.sternsinger.de)

Und das Resümee der Kinder und Leiter: Es war eine tolle Aktion. Auch nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Die Termine der kommenden Sternsingeraktion stehen schon fest:

Sternsingernachmittag: Samstag, 10. November 2018, 15.00 Uhr

Proben: Freitag, 21. Dezember 2018, 17.00 Uhr und Donnerstag, 3. Januar 2019, 15.00 Uhr (mit Gewänderausgabe)

Laufen: Freitag, 4. Januar 2019 und Samstag, 5. Januar 2019, 8. 30 – 17.00 Uhr

Treffpunkt jeweils im katholischen Gemeindehaus St. Michael

Also: SAVE THE DATE!

Text und Fotos: Birgit Schütz