Primiz Sebastian Tanneberger


am Sonntag, 15. Juli 2018

Erstmals in der Geschichte unserer Kirchengemeinde hat sich ein junger Mann aus Leonberg entschlossen, Priester zu werden. Sebastian Tanneberger wird am 7. Juli 2018 in St. Eberhard in Stuttgart zum Priester geweiht. Er hält seine erste eigene Eucharistiefeier, die Primiz,  in unserer Johanneskirche hier in Leonberg am Sonntag, 15.Juli 2018 um 10 Uhr.

Dies ist für unsere Gemeinde Anlass zu großer Freude und soll in würdigem Rahmen gefeiert werden. Nach dem  Festgottesdienst soll es einen Stehempfang auf dem Kirchplatz geben und im Anschluss daran wollen wir mit Sebastian ein großes Gemeindefest feiern. Zu diesem großen Ereignis sind Sie herzlich eingeladen.

Der Kirchengemeinderat hat sich für dieses einmalige Fest ausgesprochen und einen Betrag zur Verfügung gestellt. Organisieren und durchführen müssen wir das Fest allerdings selbst – wie in einer Kirchengemeinde üblich. Das Essen wird von einem Caterer geliefert. Für die anderen Tätigkeiten suchen wir  Helferinnen und Helfer: Zum Aufstellen von Tischen und Bänken,  zur Bereitstellung von Gläsern und Getränken, von Geschirr und Besteck für das Essen,  die  Ausgabe von Kaffee und Kuchen. Und schließlich suchen wir Personen  zum Spülen und zum Aufräumen. Wenn sich viele engagieren, bleibt genug Freiraum zum Feiern.

Auf einer Stellwand  in der Johanneskirche  finden Sie Listen, in die sie sich eintragen können, bitte. Auch durch einen Anruf im Pfarrbüro (939130) können Sie sich zur Mithilfe anmelden. Vom Zusammenhalt der Urkirche wird viel geschwärmt. Hier haben wir die Möglichkeit, Gleiches zu tun.

Wolfgang Waldinger

für den KGR