Jugendgottesdienstteam und Jugendband

Moderne Gottesdienstangebote - Das Jugendgottesdienst-Team verändert sein Angebot

"Das Leben besteht in der Bewegung" hat einst Aristoteles gesagt.
Diesen Versuch der Bewegung geht auch das Jugendgottesdienst-Team in St. Johannes.

 In den letzten Jahren wurde für uns immer deutlicher, dass wir nicht mehr "die Jugend" sind, die wir waren, als das Team vor einigen Jahren in dieser Besetzung aufeinander traf. Und auch unsere Zielgruppe sind schon längst nicht mehr nur Jugendliche. Unsere Gottesdienste waren schon immer ein Angebot für alle Gemeindemitglieder, welche einen Gottesdienst mit moderner Musik und modernem Inhalt feiern wollten - egal ob jung oder alt!
Um dieser Umsetzung ein passendes Gewand zu geben, haben wir im Team entschieden, uns von unserem traditionellen Namen "Jugendgottesdienst" zu verabschieden. Stattdessen werden die Gottesdienste künftig unter dem Namen "denkMAL" zu finden sein. Am Inhalt ändert sich hierbei nichts - denkMAL bleibt ein Gottesdienst in traditioneller Form mit modernem Inhalt.

Neben dieser eher kleinen und formellen Bewegung war bei uns ein weiterer Wunsch gewachsen: Wir wollten neben den traditionellen Gottesdiensten auch eine andere Form der Feier des Glaubens ins Leben rufen.
Als Ergebnis steht "denkBAR" - ein offenes und modernes Angebot, welches wir ab Oktober regelmäßig in unserer Seelsorgeeinheit anbieten wollen.
Mitsingen, mitmachen, mitdenken, mitfeiern - unter diesen Schlagwörtern wollen wir in der denkBAR gemeinsam eine gute Zeit verbringen.
Der mit viel Musik, Impulstexten, Interaktionen und gemeinsamen Gebeten gestaltete gemütliche Abend soll dazu einladen, sich frei zu fühlen und den Glauben auf seine eigene Art auszuleben - leise, laut, nachdenklich, freudig,...

denkBAR ist damit ein Angebot, dass sich an alle Gemeindemitglieder richtet, welche neben den traditionellen Gottesdiensten einfach mal ihren Glauben gemeinsam mit anderen ausleben wollen.  Nach der denkBAR laden wir Sie ein, den Abend gemeinsam bei guten Gesprächen und dem einen oder anderen Getränk ausklingen zu lassen.

Für den Herbst stehen die Termine bereits fest: 

Sonntag, 25.11.18 um 10:00 Uhr: denkMAL in St. Johannes

Freitag, 21.12.18 um 18:30 Uhr: denkBAR im Ökumenischen Zentrum Ezach

 

Hast auch du Spaß daran über deinen Glauben zu reden und deine Gedanken in einen Gottesdienst einzubringen?
Oder begeisterst du dich für Musik und möchtest in der Band deine eigenen Impulse einbringen?
Dann würden wir uns sehr freuen dich in unserem Team willkommen zu heißen.
Weitere Informationen erhältst du über das Pfarrbüro.